Beschreibung

Assetklasse
Anleihen
Anlageziel
Der Fonds strebt ein hohes Mass langfristiger Gesamterträge an, die sich zu einem wesentlichen Teil aus laufenden Erträgen zusammensetzen, indem er vorwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen anlegt, die in Lokalwährung denominiert sind.
Informationen zu den Anteilklassen
Stehen Vertriebspartnern zur Verfügung, die von den Anlegern durch gesonderte Gebührenvereinbarungen direkt bezahlt werden. Sie dürfen aufgrund von aufsichtsrechtlichen Beschränkungen wie der EU-Richtlinie 2014/65/EG in der geänderten Fassung (allgemein als „MiFID II“ bezeichnet) oder ähnlichen Gesetzen und Vorschriften oder auf der Grundlage vertraglicher Vereinbarungen keine Vertriebsprovisionen annehmen oder einbehalten. Für die Anlage ist keine Mindestanfangsinvestition und kein zu haltender Betrag erforderlich. Vorbehaltlich der von der Capital Group von Zeit zu Zeit festgelegten Bedingungen steht die Anteilkasse ebenso auch Capital Group Investoren zur Verfügung. Eine Verkaufsgebühr in Höhe von bis zu 5,25 % kann von den Vertriebspartnern und anderen Intermediären oder von der Verwaltungsgesellschaft von dem in Anteile zu investierenden Betrag zurückgehalten werden (in diesem Sinne gilt ein Umtausch der Anteile in einen anderen Fonds als Verkauf).
Länder, in denen der Fonds zum Vertrieb
zugelassen ist
Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Hong Kong, Irland, Island, Italien, Korea, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Portugal, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Vereinigtes Königreich, Österreich
Fondsdomizil
Luxemburg

Stand 30. Juni 2021 (monatlich aktualisiert)
Anzahl von Emittenten47
Laufende BruttoausschüttungsrenditeErtrag einer Anlage vor Abzug von Steuern und Kosten.
5,87 %
Total Expense Ratio (TER)Ein Maß für die Gesamtkosten des Managements und der Verwaltung eines Investmentfonds. Diese Kosten bestehen vor allem aus Managementgebühren und zusätzlichen Ausgaben wie Depotbankgebühren, Kosten der Fondsadministration, Anwaltskosten, regulierungsbezogenen Gebühren und Kosten, Registrierungs- und Prüfungsgebühren sowie anderen Verwaltungskosten. Die Zahlen dürften sich im Zeitablauf ändern und werden vom Managementunternehmen nicht garantiert. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Erträge.
0,90 %


Fonds-Fakten

Auflegungsdatum10. August 2010
Auflegungsdatum der Anteilklasse25. April 2013
Fondsvolumen953,15 Mio. USD
in Fondswährung
BasiswährungUSD
HandelbarkeitTäglich
Annahmeschluss1 Uhr MEZ an jedem Handelstag
AusschüttungspolitikAlle Erlöse des Fonds werden automatisch wieder angelegt, sodass der Anteilspreis steigt.
Thesaurierend
IndexDie Informationen in Bezug auf den Index dienen nur zur Veranschaulichung. Bei dem Fonds handelt es sich um einen aktiv verwalteten UCITS. Er wird unabhängig von der Benchmark gemanagt.
JPM GBI-EM Global Diversified
Managementgebühr p.a.Die von Ihnen an das Managementunternehmen gezahlten Gebühren werden vom Managementunternehmen zur Bezahlung der Leistungen des Investmentberaters verwendet. Gegebenenfalls werden sie auch an Vertriebspartner und andere Intermediäre weitergegeben, die Leistungen für Investoren oder andere Leistungen im Zusammenhang mit Anlagen erbringen, die mit ihrer Unterstützung getätigt werden. Darüber hinaus können auch Ausgabeaufschläge gemäß den Bedingungen des Verkaufsprospektes erhoben werden.
0,750 %
RechtsformSICAV Part 1 (UCITS V)
ISA-qualifiziertJa
ISINLU0815114979
CUSIPnicht erhältlich
SEDOLB9FP239
BloombergCAPEMZE LX
Lipper68208725
WKNA1T6CH


Investment-Team

Luis Freitas de Oliveira

Genf27 Jahre bei Capital

Robert Neithart

Los Angeles33 Jahre bei Capital

Kirstie Spence

London25 Jahre bei Capital


Risikoprofil

Synthetic Risk & Reward Indicator (SRRI)

1234567
Niedrigeres RisikoHöheres Risiko
Möglicherweise niedrigere ErträgeMöglicherweise höhere Erträge
Der synthetische Risiko-/Ertragsindikator (SRRI) ist ein Maß für das Risiko-/Ertragsprofil eines Fonds. Fonds werden SRRI von 1 bis 7 zugeordnet. Dabei steht 1 für das niedrigste und 7 für das höchste Risiko. Üblicherweise errechnet sich der SRRI aus der Volatilität der Erträge in den letzten fünf Jahren. Vergangenheitsdaten, wie sie für die Berechnung dieses Indikators verwendet werden sind möglicherweise keine verlässlichen Hinweise auf die Zukunft. Die gezeigte Risikokategorie wird nicht garantiert und kann sich im Zeitablauf ändern. Die niedrigste Risikokategorie (1) ist nicht mit "ohne Risiko" gleichzusetzen. Der SRRI wird in den Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) genannt.